Fettabbau
Zuhause / Fettabbau / 5 gesunde Ernährungstipps für einen flachen Bauch
5 gesunde Ernährungstipps für einen flachen Bauch June 2,2017.
Einen flachen Bauch zu haben, ist zweifellos einer der Aspekte, wenn jemand zu viel Fett im Bauch hat. Ironischerweise ist der Hauptgrund dafür nicht die allgemeine Spekulation über Überessen, sondern insbesondere das Essen zu vieler falscher Speisen. hier sind fünf umrisse, die helfen sollenBauchfett loswerden:

nehmen Sie eine ballaststoffreichere Diät auf
Der Körper hat verschiedene Formen von Fett, einschließlichsubkutanes FettNormalerweise direkt unter der Haut gefunden, ist es für Ihre Gesundheit nicht sehr gefährlich. Viszerales Fett ist normalerweise im Unterleib und in der Nähe lebenswichtiger Organe vorhanden. Den Forschern zufolge besteht eine der besten Möglichkeiten, überschüssiges viszerales Fett zu beseitigen, darin, mehr lösliche Ballaststoffe zu konsumieren, die hauptsächlich in Obst, Gemüse und Bohnen vorkommen.

vermeiden sie alkohol
Alkohol ist ein Makronährstoff, der, wenn er konsumiert wird, häufig die Ansammlung von Bauchfett fördert. Es stört die ordnungsgemäße Funktion der Leber und senkt dadurch den Stoffwechsel, was wiederum zu einer Erhöhung des Körperfetts führt. Was passiert ist, wenn die Leber Alkohol verarbeitet, werden alle Stoffwechselfunktionen vorübergehend gestoppt, da versucht wird, die durch Alkoholkonsum hervorgerufene Ethanol-Toxizität im Körper zu beseitigen. Dieser Prozess führt zu hohen Cholesterinwerten. Dies ist das letzte, was Sie wollen, wenn Sie es versuchenBauchfett verlieren.

Halten Sie sich von Transfetten fern
Transfette kommen typischerweise in stark verarbeiteten Lebensmitteln vor und sind die am schlechtesten zu konsumierende Form von Fetten. Sie werden im Allgemeinen künstlich hergestellt und verwendet, weil sie billiger sind und die Haltbarkeit von verarbeiteten Lebensmitteln verlängern. Transfette verursachen nachweislich mehr Gewichtszunahme als andere Fette. Darüber hinaus führen sie dazu, dass Fett in anderen Körperteilen in den Bauchraum übertragen wird.

Vermeiden Sie künstliche Süßstoffe und raffinierten Zucker
Künstliche Süßstoffe fördern die Ansammlung von Bauchfett, da klinisch nachgewiesen wurde, dass sie den Appetit anregen und die Fettspeicherung fördern. Der Appetit wird durch den süßen Geschmack künstlicher Süßstoffe verstärkt, der die Verlangen nach Nahrungsmitteln beeinflusst. Raffinierter Zucker hingegen erhöht den Insulinspiegel im Blut, was die Fettspeicherung und Fettleibigkeit fördert.

gesättigte Fette
Eine Diät, die reich an gesättigten Fetten ist, führt nicht nur dazu, dass Fett um die Taille gespeichert wird, sondern hängt auch mit einer Reihe von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammen. Das heißt, gesättigte Fette sind in Lebensmitteln wie verarbeitetem Fleisch, Speck und Wurstwaren und Vollfettmilchprodukten vorhanden.

Laserkontur
Eine Ernährungsumstellung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, um sich an geistige Herausforderungen zu gewöhnen. mit unsererLipo-Laser-GerätSie können eine sanfte Lasertherapie erhalten, die den Prozess der Beseitigung dieser unerwünschten Fettzellen beschleunigt.
Für diejenigen, die eine gute Körperformung ohne Aufwand suchen, ist die Laserkontur die Wahl! viele Patienten können sogar eine habenLaser-Lipolyse-BehandlungIn der Mittagspause lassen Sie sofort eine Kleidergröße fallen und haben sofort danach ohne Probleme wieder gearbeitet. Dies zieht viele Kunden an, da sie ihr normales Leben fortsetzen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, nach der Behandlung Schmerzen zu haben.

Urheberrechte © © 2014-2020 Guangzhou OSANO Beauty Equipment Co., Ltd.

Zuhause

Produkte

Nachrichten

Kontakt